­

WINTERSPORTSAISON 2021/2022 ABGESAGT
Erneut kein Wintersportbetrieb im Wintersportgebiet Blockhaus-Belmicke.


Auszug der Pressemitteilung vom 24.11.2021:

Erneut kein Wintersportangebot im Wintersportgebiet Blockhaus Belmicke

Bereits im vergangenen Jahr musste das Angebot für alle Wintersportfreunde auf Grund der Corona-Pandemie pausieren. Mit großer Hoffnung und Zuversicht blickten alle Ehrenamtler, freiwilligen Helfer und Akteure auf die folgende Saison 2021/2022.

Doch auch in diesem Winter bleibt vieles anders und wird nicht im gewohnten Umfang stattfinden können, auch der Wintersport ist davon betroffen. Nach reiflicher Überlegung und vielen Gesprächen sind alle im Wintersport Beteiligten und Verantwortlichen der gleichen Auffassung, dass der Wintersportbetrieb erneut in der kommenden Saison 2021/2022 coronabedingt abgesagt werden muss. Rüdiger Gennies, Bürgermeister der Gemeinde Reichshof, und Katja Wonneberger-Kühr, Leiterin der Kur- & Touristinfo sowie Walter Jordan vom Heimatmuseum Bergneustadt bedauern dies im Namen aller Beteiligten sehr.

"Wir möchten, wie der Großteil der Bevölkerung, mit daran arbeiten, dass wir die Corona-Krise endlich in den Griff bekommen und nicht dafür verantwortlich sein, dass ein weiteres Infektionsgeschehen durch uns in engen Bereichen, wie z.B. rund um den Lift, entsteht", so Katja Wonneberger-Kühr. Auch das Thema Kontrolle der 2G Regel rund um den Liftbetrieb macht den Vereinen und ehrenamtlichen Akteuren Sorgen und führte zu dieser Entscheidung.

Wer unabhängig vom Wintersportangebot die Natur im Ferienland Reichshof erkunden möchte, kann dies auf zahlreichen Wanderwegen oder in Freizeiteinrichtungen und Restaurants unter Einhaltung der 2G Regelung tun.

Kontakt:
Tel.: 02265-470
E-Mail: kurverwaltung@reichshof.de
www.wintersport-im-bergischen.de
Schneetelefon: 0265-470